Fritz-Bauer-Gesamtschule

Mit Wörtern verzaubern - Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Am Freitag, dem 10. Dezember, fand im „Lesereich“ das Finale des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen statt.

Die Klassensieger Hassan Al Hamwi (6a), Homaira Ben Haddou (6b), Mia Bach (6c) und Henry Zinnecker (6d) präsentierten selbst gewählte Textstellen aus den Kinderbuchklassikern „Das fliegende Klassenzimmer“ und „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner sowie „Rennschwein Rudi Rüssel“ von Uwe Timm. Alle vier Kinder stellten eindrucksvoll unter Beweis, wie sie die Zuhörer durch geschicktes Betonen in ihren Bann ziehen und das Geschehen lebendig lassen werden können.

Keine leichte Aufgabe für die Jury, die letztendlich Homaira zur Siegerin kürte. Den zweiten Platz belegte Henry, den dritten Mia und Hassan wurde vierter. Freuen konnten sich alle vier, denn der Förderverein sponsorte Preise im Wert von 50€, 25€, 15€ und 10€- Gutscheine für Platz 1-3) für die Bücherstube in Sankt Augustin sowie Schokolade als Trostpreis.

Die Organisation der Veranstaltung übernahmen Vera Gewiss und Laura Eisen. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Jury Leonhard Witzlau und Timo Jarosch (Q1), Albaraa (Klasse 6d) sowie die Praxissemesterstudierenden Robert Menne und Sebastian Meiring.