Studienfahrt nach Prag

Vom 5. Juli bis zum 11. Juli 2019 fuhren die Schüler*innen der Q1 unter Begleitung von Herrn Haas, Herrn Lambeck, Frau Schumacher und Frau Gewiss auf Studienfahrt nach Prag. Die Schüler*innen konnten im Vorhinein aus einem Pool von Angeboten wählen. Neben verpflichtenden Aktivitäten konnten die Schüler*innen mithilfe der Wahlpflichtangebote ihr Programm so selbstständig gestalten. Bei bestem Sommerwetter standen u.a. eine Stadtführung durch die historische Innenstadt, der Besuch des jüdischen Viertels Josefov und die Erkundung der Prager Burg auf dem Programm. Außerdem besuchten wir das Kafka-Museum, das Museum des Kommunismus und das Zentrum für zeitgenössische Kunst. Darüber hinaus unternahmen wir eine Rafting-Tour auf der Moldau. Die Schüler*innen waren durchweg begeistert von der osteuropäischen Großstadt. Der besondere Zusammenhalt der Jahrgangsstufe sorgte für eine insgesamt sehr angenehme Atmosphäre während der gesamten Fahrt.