Fritz-Bauer-Gesamtschule

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen!

Leistung einbringen - Vielfalt leben - Wertschätzung erfahren

Anmeldungen

LOGINEO (Lehrer*innen)

LOGINEO LMS (Schüler*innen)

02.06.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund von Corona - Erkrankungen in der Schülerschaft mussten wir heute zwei Klassen für zwei Wochen in Quarantäne schicken.
Damit verbunden ist die Quarantäne von sechs Lehrkräften.
Aufgrund dessen wird es zu Veränderungen im Stundenplan kommen. Wir bitten daher darum, den aktuellen Vertretungsplan zu beachten.
Vertretungsstunden werden entweder in Präsenz vertreten oder die Schülerinnen und Schüler werden über Logineo unterrichtet. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind die Aufgaben erledigt. Und nehmen Sie bitte die Quarantäneverordnungen ernst und lassen Sie Ihr Kind im Falle einer Quarantänemaßnahme bitte zuhause.
Herzlichen Dank!

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde weiterhin Gesundheit und einen schönen Feiertag!

Für das Team der Fritz - Bauer - Gesamtschule
Stephani Overhage

Termine:

  • Mi., 16.06. mündl. Prüfungen 10ner und letzter Schultag 10ner
  • Do., 17.06 . mündliches Abi 1. -3. Fach (Studientag für SuS, Notbetreuung findet statt)
  • Fr., 18. 06, mündliches Abi 1. – 3. Fach (Studientag)
  • Sa., 19.06., Cambridge (10er)
  • Mo, 21.06. ZK 10er Unterricht bis zur 6. Stunde
  • Di, 22.06. Studientag
  • Mi, 23.06. 10er Abschluss Unterricht bis zur 6. Stunde
  • 25.06. Abifeier Unterricht bis zur 6. Stunde
  • Sa, 26.06. Cambrige Prüfungen
  • 24.06. + 30.06.01.07., Brückenseminar 10er, Zeugnisausgabe am 02.07.
  • 28. und 29.06. KILF - Studientage Notbetreuung am Montag möglich
  • 29.06. Kennenlernnachmittag neue 5er (17 Uhr)
  • 30.06.+01.07. EF PSP-Projekttage
  • 30. 06. Fritz – Bauer – Projekttag
  • 1. Juli Sozialer Tag
  • 2. Juli letzter Schultag Zeugnisausgabe in der 3. Stunde

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb an der Fritz-Bauer-Gesamtschule ab dem 31.05.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen,

ab dem 31.05.  findet der Schulbetrieb wie folgt statt:

  1. Alle Schüler*innen dürfen wieder an jedem Tag unterrichtet werden.
  2. Coronabedingte Absenzen gibt es allerdings nach wie vor bei den Lehrkräften und führen leider zu Vertretungen oder Distanzunterricht .
  3. Zweimal pro Woche müssen sich alle Schüler*innen selbst testen: Jeweils montags und mittwochs immer zur jeweils ersten Stunde (SI); jeweils montags und mittwochs ebenfalls in der Oberstufe (Nachtestungen sind in der 30‘-Pause in der Aula möglich). Das Vorbereitungs- und Dokumentationsverfahren bleibt bestehen.
  4. Es wird jeglicher Unterricht im Klassen- und auch im Kursverband durchgeführt. Der Unterricht findet wieder ganztägig (bis auf Dienstag und Freitag statt). Ein warmes Mittagessen kann erst ab dem 07.06.2021 seitens des Caterers angeboten werden, aber der Kiosk bleibt auch in der Mittagspause geöffnet, sodass sich die Schüler*innen dort versorgen können.
  5. In jedem Unterricht müssen feste Sitzpläne vorliegen und in den Klassen- und Kursbüchern abgeheftet werden.
  6. Der Sportunterricht findet i.d.R. im Freien statt, nur bei schlechtem Wetter in den Hallen mit Masken.
  7. Die 7. Stunde der Oberstufe am Freitag beginnt nach Beschluss der Schulkonferenz erst um 13.25, die 8. Stunde beginnt erst um 14.10 Uhr.

Herzliche Grüße

das Schulleitungsteam

28.04.2021

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

leider befinden sich wieder verschiedene Kolleg*innen und weitere Schulmitarbeiter in Quarantäne, die Durchführung der Prüfungen und der Corona-Tests binden zusätzlich sehr viel Arbeitszeit, sodass wir alle bitten, nachmittags den Vertretungsplan anzuschauen, um zu erfahren, ob eventuell am nächsten Tag der Unterricht später beginnt oder ausfallen muss. Morgens müsste der Plan ebenfalls gecheckt werden (gegen 7:30 Uhr) , da hier noch einmal spontane Abwesenheiten eingetragen werden.

Weiter darf das Sekretariat, auf Anweisung des Bürgermeisters von außenstehenden Personen, wie Eltern, nur noch mit vorhergehender Anmeldung aufgesucht werden. Ein  Betreten des Schulgebäudes ist nur mit einem negativen Bürgertest möglich.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Viele Grüße

das Schulleitungsteam

Aktuelles

Informationen

Schulleben mitgestalten

Profil der Fritz – Bauer – Gesamtschule – Was macht unsere Schule aus? -

04.02.2021

Sie suchen noch nach der idealen Schule für Ihr Kind? Wir informieren Sie gerne kurz an dieser Stelle über das Profil unserer Schule:

  • Wir sind eine Schule für alle Kinder, wir unterscheiden nicht nach Grundschulempfehlungen.

  • Wir haben keine Erprobungsstufe, denn bei uns können Schülerinnen und Schüler erst ab der 9. Klasse nicht versetzt werden.

  • Wir sind eine Schule des Gemeinsamen Lernens, d.h. wir unterrichten inklusiv Schüler*innen mit Förderschwerpunkten und mit allen Begabungen. Dadurch sind unsere Klassen kleiner als im dreigliedrigen Schulsystem und wir fördern unsere Kinder mit differenzierten Angeboten.

  • Unsere Schüler*innen haben im 5.und 6. Schuljahr das Fach Medien. Es gibt im 5. Schuljahr eine Theaterklasse und eine MINT - Klasse.
  • Wir differenzieren die Fächer Mathematik und Englisch ab dem 7. Schuljahr, Chemie und Deutsch ab dem 9. Schuljahr in Erweiterungs- und Grundkurse.

  • Wir haben für unsere Schüler*innen Lernzeiten in den Jahrgängen 5 -8, ab der Klasse 9 wählen sich die Schüler*innen in Ateliers ein, wie z. B. Robotnik, Geschichte bilingual, Tooltime (Technik) und vieles mehr.

  • Die Sprachenfolge: Englisch ab der Klasse 5, Spanisch ab der Klasse 7, Latein ab Klasse 9 und Französisch und Spanisch ab der Klasse 11/ EF.

  • Wir sind eine Ganztagsschule mit Unterricht an den Langtagen von 08.00 – 15.30 Uhr.

Wir haben ein umfangreiches Fahrtenprogramm und haben Schulpartnerschaften mit Israel, Spanien, und bieten eine England – und eine Spanienfahrt an. Wir sind darüber hinaus Partnerschule von Yad Vashem in Israel.

Profil: Mintfreundliche Schule, Jugend debattiert, Medienscouts, Schule der Zukunft- Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, Holocaust –Didaktik.

 

Gymnasiale Oberstufe:

  • Unsere Oberstufe ist eine Profiloberstufe mit den Schwerpunkten Kunst und Ästhetik, Mensch und Umwelt und Geschichte und Internationales.

  • In der EF findet eine Berlinfahrt, in der Q1 eine Studienfahrt statt.

  • Wir haben ein umfassendes Coachingangebot am Ende des 10. Jahrganges, sowie ein Methodenseminar zu Beginn der EF.

  • Leistungskurse: Deutsch, Mathe, Englisch, Sozialwissenschaften, Erdkunde, Geschichte, Biologie.

  • Unsere Oberstufenschüler*innen legen das Zentralabitur NRW ab, damit ist das Abitur gleichwertig zu dem am Gymnasium und an Berufskollegs.

DG-Abend

Förderverein spendet

FBG zeigt Flagge

neuer Kalender

Vielen lieben Dank!

Auszeichnung MINT

Zeitzeugengespräch

Englandfahrt

Schulfilm der Fritz-Bauer-Gesamtschule